Corona: Nicht genehme Forschungsergebnisse werden systematisch unterdrücktwerden


Auch bei Corona zeigt sich, dass nicht genehme Forschungsergebnisse und Fakten in Deutschland teils systematisch unterdrückt werden.

Das Hinterfragen verbreiteter Narrative ist nicht erwünscht.
Zum Glück gibt es auch unter den Wissenschaftlern gradlinige Menschen, wie Herrn Prof. Dr. Stephan Luckhaus, die sich nicht einschüchtern lassen und der Bevölkerung allen Widerständen zum Trotz die Fakten präsentieren. Was Herr Luckhaus in dem Video sagt, hat Hand und Fuß und deckt sich auch mit unserer oberflächlichen Auswertungen der Statistiken sowie auch den Metastudien des Gesundheitswissenschaftlers und Statistiker Prof. Dr. John Ioannidis.
Die von Corona ausgehende Gefahr ist massiv aufgebauscht. Die gesamte Bevölkerung unabhängig vom realen Risiko einer Coronainfektion (deutlich unterschiedlich je nach Alter und Gesundheitszustand) dem wahrscheinlich zwar geringen aber aktuell trotzdem unkalkulierbaren Risiko einer Coronaimpfung auszusetzen ist falsch. Insbesondere, wenn dies unter Zwang geschieht bzw. geschehen sollte.
Quelle:

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Verfasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.