99,995 Prozent sind nicht erkrankt

Corona-Fakten aktuell
Noch immer wird mit Schwarzmalerei, wie Überfüllung der Krankenhäuser usw., Angst und Schrecken verbreitet undnaive Zeitgenossen damit eingeschüchtert.

Die realen Zahlen Datum: 10.10.21
 
Die tatsächliche Lage in den SLK-Kliniken Heilbronn
Die SLK-Kliniken haben einen Einzugsbereich
von rund 480.000 Einwohnern
Belegte Betten der Corona-Normalstation: 61
Prozent der Bevölkerung: 0,013
Nicht erkrankt (G4) in Prozent der Bevölkerung: 99,987
11 Betten der Intensivstation sind belegt, davon 5 mit Beatmung
  Quelle: Eigene Recherche
   
Die tatsächliche Lage in Deutschland
Deutschland hat rund 83.020.000 Einwohner
Medizinische Betreuung: 2.734
Prozent der Bevölkerung: 0,003293
Beatmet: 1.403
Prozent der Bevölkerung: 0,001690
Gesund: 83.015.863
Prozent der Bevölkerung: 99,995
Quelle: Statista
 
Baden-Württemberg:  
Der Anteil der COVID-19-Belegung an der Gesamtzahl der betreibbaren
Intensivstations-Betten: 15,30%  
Die 28-Tage Hospitalisierungsinzidenz beträgt
mit Impfschutz (Impfdurchbrüche): 9,0  
ohne vollen Impfschutz  
(= nicht und nur ein mal Geimpfte): 54,3  
d. h. jeder jeder 7. erkrankt trotz vollem Impfschutz.
Quelle: Landesgesundheitsamt
   
Mehr zum Thema: Covid 19: Die Fakten aktuell
https://hnaktuell.wordpress.com/2021/09/21/covid-19-die-fakten-aktuell/
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Gedanke zu “99,995 Prozent sind nicht erkrankt

  1. Man versteht die Welt nicht mehr.

    Die Zahl der RNA-Impfdurchbrüche steigt rasant an und die EU blockiert weiterhin alle von der WHO empfohlenen proteinbasierten Ganzvirusimpfstoffe, auch „Totimpfstoffe“ genannt, obwohl diese eine hohe Wirksamkeit haben und China, wo keine RNA-Impfstoffe zum Einsatz kommen, damit die Infektionsrate praktisch auf Null gesenkt hat. China ist heute das Land mit der geringsten cov19-bedingten bzw. „in Verbindung mit“-Todesrate.
    Auch in Indien, dem zweitbevölkerungsreichsten Land der Erde, kommen weitgehend proteinbasierte Impfstoffe zum Einsatz. Auch dort ist die Infektionsrate fast bei Null. 2 Länder, die fast 30% der Weltbevölkerung ausmachen, haben mit Ganzvirusimpfstoffen fast keine Neuinfektionen mehr.
    Auch in Brasilien sind seit dem Einsatz von Ganzvirusimpfstoffen die Neuinfektionen stark gesunken.

    Doch hier wird die Bevölkerung für dumm verkauft und das Infektionsgeschehen denjenigen in die Schuhe geschoben, die sich nicht mit den RNA-Impfoffen zwangsimpfen lassen. RNA-Impfstoffe, die ihre eingeschränkte Wirksamkeit nach den Massendurchbrüchen nun endgültig unter Beweis gestellt haben – obwohl von Anfang an abzusehen war, daß es es sich um neuartige Schmalspurimpfstoffe handelt, da die darauf beruhende Immunantwort lediglich gegen 1 (!) Protein des Virus gerichtet ist, das der Körpfer aufgrund der injizierten RNA auch noch selbst synthetisiert. Ja sapperlot, da dafür muss man nicht Medizin studiert haben, um die Wirkarmut absehen zu können. Hinzu kommt, daß nach einigen Boosterungen sich der Körper derart an des von ihm selbst synthetisierte Protein „gewöhnt“ hat, dass es das Immunsystem überhaupt nicht mehr als fremd erkennt, und es erst recht zu extrem schweren Verläufen kommt.

    Gegen sich genetisch verändernde Erreger und nachlassende Immunabwehr helfen nur völlig verschieden und breitbasig wirkende Impfstoffe.
    Vor allem aber ist eine Stärkung des Immunssystems notwendig. Die gegenwärtig bis zur Perfiderie getriebene Hyper-Hygiene bewirkt das Gegenteil:
    das Schwinden der Immunsysteme bis hin zum völligen Immunversagen.

    Kein Wort wird in den zensierten Medien darüber geschrieben, dass die seit langem von der WHO empfohlenen Ganzvirusimpfstoffe von den Zulassungkomissionen in Deutschland und der EU seit mehr als 6 Monaten blockiert, verschleppt und behindert werden. Sie werden überhaupt nicht mehr kommen, den Biontech/Pfizer soll das Monopol behalten, das ist der wahre Grund: Mit Absicht nur halbherzige Impfstoffe zulassen und zwangsverimpfen, von denen man dann lebenslang abhänig ist – und sie werden nicht mehr frei, ihr ganzes Leben lang.

    So wäscht eine Hand die andere: Die großen Pharmafirmen streichen zig Milliaren Gewinne ein, für die die Völker bluten, und die da oben bekommen ihren Grund für die ewige Corona-Diktatur.

    Die da oben wollen gar kein Ende der Pandemie-Hysterie, sondern es soll ewig so weitergehen, um auf der Basis geschürter Angst die Freiheit zu unterdrücken und gegen jeden und alles zu hetzen, der sich seines eigenen Verstandes bedient und anders denkt. Nichts ist für die da oben gefährlicher als ein hochwirksamer cov-19 Impfstoff ohne Nebenwirkungen, der keinerlei Zwangsmaßnahmen und Angstschürerei mehr rechtfertigen würde.

Verfasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.