Harvard Immunologe: Natürliche Immunreaktion besser als Covid-Impfungen

Das wird die Chefetagen von Big Pharma nicht erfreuen.

Der Immunologe Martin Kulldorff, Professor an der Harvard Medical School, erklärte in Folge einer Studie, dass die natürliche Immunantwort wohl besser wirke als die derzeitigen Covid-19 Impfungen. Entsprechend müsse man die Praxis von Impfpässen, welche beispielsweise für Reisen notwendig wären, überdenken.

Wie LifeSiteNews berichtete, hat sich der Immunologe Martin Kulldorff gegen die Praxis von Impfpässen ausgesprochen, mit denen man die Reise- und Bewegungsfreiheit von Menschen einschränkt. Diese wären diskriminierend und unethisch. Der Wissenschaftler äußerte sich dazu ganz direkt auf Twitter und bezog sich auf die israelische Studie, welche international zu Aufregung führte. (Report24 berichtete ausführlich: Neue Studie aus Israel: Natürliche Immunität 13-mal wirksamer als Impfung)

Eine frühere COVID-Erkrankung bietet eine bessere Immunität als Impfstoffe, daher sind Impfvorschriften nicht nur wissenschaftlicher Unsinn, sondern auch diskriminierend und unethisch.

Prof. Martin Kulldorff

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Verfasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.