Ausgangsbeschränkung gilt nicht mehr

Ab Samstag, 20. Februar

 

Ab Samstag, 20. Februar gibt es keine nächtliche Ausgangsbeschränkung mehr in Heilbronn. Der Grund: Drei Tage in Folge unterschreitet die 7-Tage-Inzidenz die Marke 50. „Das ist ein wichtiger und hoffnungsvoller Schritt in die richtige Richtung“, freut sich Oberbürgermeister Harry Mergel über die weiter gesunkenen Infektionszahlen im Stadtgebiet Heilbronn. Am heutigen Freitag liegt die 7-Tage-Inzidenz bei 46,6.

 

Für eine Entwarnung sei es dennoch zu früh, so der OB. „Wir gehen davon aus, dass die Situation aufgrund der hochansteckenden Virusvarianten noch nicht stabil ist. Auch müssen wir abwarten, wie sich die Öffnung der Schulen und Kitas ab nächster Woche auf das Infektionsgeschehen auswirkt. Deshalb müssen wir alle auch weiterhin noch sehr vorsichtig sein, die AHA+L-Regeln einhalten – also Abstand halten, Maske tragen und regelmäßig gut lüften – und möglichst auf Kontakte verzichten, auch wenn es schwerfällt“, mahnt Mergel zur Vorsicht.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Verfasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.