Geplante Tour in den Pfingstferien fällt aus

Wegen Unfall der Fahrbibliothek „robi“

Die Fahrbibliothek „robi“ der Stadtbibliothek Heilbronn wurde bei der Erkundungsfahrt einer Extratour für die Pfingstferien am Saarlandkreisel in einen Verkehrsunfall verwickelt. Verletzt wurde niemand. Das Gefährt wurde dabei jedoch so stark beschädigt, dass bis auf Weiteres keine Fahrt geplant werden kann.

Die Reparatur wird voraussichtlich fünf bis Wochen dauern. Danach soll zumindest der Einsatz in den Stadtteilen Frankenbach, Kirchhausen, Neckargartach, Klingenberg, Sontheim, Horkheim und Böckingen wieder möglich sein. „Wir hoffen, dass wir auch in den Sommerferien eine kleine Extratour anbieten können“, sagt Jan Emmereich, verantwortlicher Bibliothekar der rollenden Bibliothek.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Verfasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.